Montag, 4. August 2014

Leckergemacht: Soja-Kürbiskernöl-Dressing. Achtung: Suchtgefahr!



Nicht nur im Sommer ist Salat doch etwas Feines. Und mit diesem leckeren Soja-Kürbiskernöl-Dressing schmeckt er immer. Sehr gut auch nur mit Eichblattsalat dazu und vielleicht noch Tomaten. Aber auch ein Lollo Bianco ist nicht zu verachten.
Kürbisöl ist aber auch eine wirklich feine Sache. Ich muss gestehen, dass ich dieses Öl erst vor kurzem zum ersten Mal probiert und mich sofort in Geschmack und Farbe verliebt habe. Meine erste Flasche ist nun fast leer und ich bin sicher, dass es nicht die letzte sein wird...
Hier nun das Rezept für das köstliche Dressing.


Und nicht vergessen: Es besteht Suchtgefahr!


Kommt gut in die neue Woche. Wir starten die erste Ferienwoche mit einem tollen Badeausflug an die Elbe. Ich werde bestimmt berichten!



Kommentare:

  1. Das hört sich sehr lecker an. Kürbiskernöl habe ich auch noch nie probiert, dafür aber Leinöl, was ziemlich eklig ist. Ich bin ab übermorgen leider wieder für längere Zeit alleine, falls Ihr noch ein kleines Ausflugsziel sucht... ;-) Wohin fahrt Ihr eigentlich genau in den Urlaub? Bei uns sieht es im Moment auch stark nach Dänemark aus... Liebe Grüße und eine schöne Ferienwoche

    AntwortenLöschen
  2. Wow klingt das lecker.
    Heute Abend wird gegrillt und zum Salat probiere ich dann wohl mal neuen Dressing ;-)
    Liebst Ninja

    AntwortenLöschen
  3. Das Dressing sieht lecker aus. Das probiere ich doch glatt einmal aus! Sojajoghurt gibt es bei uns zwar aus, aber irgendwie bin ich bislang noch nicht drauf gekommen ein Dressing daraus zu machen :-)
    Für warme Sommertage schön erfrischend, einfach lecker!
    Sonnige Feriengrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden netten Kommentar von Dir. Vielen lieben Dank!