Donnerstag, 4. April 2013

Besondere Bücher für Kinder

Da meine Kinder Bücher lieben, möchte ich Euch hier jeden ersten Donnerstag im Monat Bücher vorstellen, die in unseren Regalen stehen und entweder von mindestens einem meiner Kinder oder von uns allen immer wieder besonders gern gelesen oder angeschaut werden.


Als ich in meinem damaligen Lieblingsbuchladen "Die wahre Geschichte von allen Farben. Für Kinder, die gern malen" in den Händen hielt und aufschlug, hat mich das Buch auf Grund seiner besonderen Gestaltung sofort neugierig gemacht. Mal sehen, ob der Titel hält, was er verspricht?!


In der Geschichte treten die einzelnen Grund- und ihre Komplementärfarben nach und nach in Erscheinung, wobei jede mit dem ihr eigenen Temperament daher kommt und sich entsprechend benimmt. Schon bald konkurrieren die Farben miteinander und es bricht ein Streit zwischen ihnen aus: Wer ist die wichtigste, schönste Farbe und darf sich demnach auf dem ruhigen und bescheidenen Weiß ausbreiten? Sie vermischen sich und werden zu Braun, Dunkelgraubraun und schließlich zu Schwarz, bis sie das Weiß zu Hilfe rufen, das jeder Farbe ihren eigenen Platz im Farbkreis zuteilt.



Farben, ihre Wirkung und Einblicke in die Farblehre werden Kindern in diesem Buch von Eva Heller auf unterhaltsame, phantasievolle und nachhaltig beeindruckende Weise beschrieben. Der Text ist für Kinder ab drei Jahren nicht zu lang und lässt sich auf Grund der amüsant vorgestellten unterschiedlichen Farbcharaktere beim Vorlesen wunderbar intonieren.
Meine Tochter holt dieses Buch immer wieder gerne hervor, weil " da drin steht, wie die Farben so sind und wie sie sich mischen". Genauso sieht's aus!

Wer also selber gern in Farben schwelgt und seinen Kindern auf eine kindgemäße Art und Weise (Farb-) Wissen vermitteln möchte, ist mit diesem Buch ebenso gut beraten, wie jemand, der nach einer spannenden Geschichte zum Vorlesen sucht, die viel Platz für die kindliche Phantasie lässt.

Einen bunten Tag wünscht Nicole!

Kommentare:

  1. Danke, für den tollen Buchtipp :-). Klingt sehr spannend.

    Liebste Grüße zu dir...

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für diese Buchvorstellung. Da würde ich selbst gern reinschauen.
    Ich habe die Bücher von Eva Heller früher verschlungen, schade dass sie so jung gestorben ist.
    Herzliche Grüße Joona

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden netten Kommentar von Dir. Vielen lieben Dank!