Freitag, 1. August 2014

In die Küche geschaut. {Friday-Flowerday}


Samstagmorgen beim Frühstückstischdecken.
Wie meistens habe ich auch letzten Samstag die alten Blumen gegen neue getauscht. Die Stengel vom Ziersalbei waren mir blöderweise beim Einpflanzen abgebrochen...


Zum Wegwerfen zu schade, habe ich sie zusammen mit Klettentrieben in einen Glashafen gesteckt.
Und sagt doch mal: Kletten werden doch echt verkannt, oder?


Ich erinnere mich noch sehr gut daran, wie sie unseren Hunden im langen Fell klebten, manchmal zu richtigen Klumpen verfilzt. Da kam Freude auf...!


Dabei sehen die zart gewachsenen Gebilde doch ganz hübsch aus...

Gern würde ich euch noch Bilder der schönen Blüten zeigen, aber ich habe keine. Wahrscheinlich kamen die hungrigen Kinder in die Küche...

Ich habe heute übrigens mit meinen Kindern einen ganz herrlichen ersten Ferientag verbracht. Wir sind mit einer Freundin und deren Sohn, dem besten Freund unseres Sohnes, in den Egestorfer Barfußpark gefahren und haben dort den Tag verbracht. Am Nachmittag haben wir uns nebenan im Aquadies erfrischt und den Ausflug bei Pommes und Bionade ausklingen lassen.
Am Abend konnte ich dann müde, glückliche Kinder ins Bett bringen.
Was will man mehr?

Mehr Blumen gibt's auf jeden Fall wie jeden Freitag beim wunderbaren Friday-Flowerday.

Kommt gut ins Wochenende ihr Lieben!
Wir sind hier weiterhin im Ferienmodus!



Kommentare:

  1. Im Glas sehen diese Kletten ganz apart aus....an meinem Hund bringen sie mich zur Verzweiflung!
    Lg Rose

    AntwortenLöschen
  2. Als wäre deine Klette schon immer einen Tiefseetaucherin - so elegantzart erscheint sie. Gefällt mir sehr.
    Lieben Gruß zu dir Iris

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt wirklich nach einem perfekten ersten Ferientag (bei uns haben nun auch endlich die Ferien begonnen).
    Und deine Blümchen gefallen mir auch. Vor allem die Kletten, mit diesen kleinen Kügelchen (die sind mir noch nie aufgefallen). Ich mag Kletten ja ohnehin und verspüre immer noch eine fast kindliche Freude, die jemandem dranzupappen (kommt allerdings höchst selten vor)
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Das Bild mit dem Frühstücksbrettchen ist voll schön, so lebendig und ungestellt. Der Salbei ist toll!

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht total toll aus! Da sollte ich mir die Kletten doch noch mal aus einem anderen Blickwinkel betrachten ☺
    Wunderschöne Ferien und bis bald
    Ulli♥

    AntwortenLöschen
  6. Super schöne Aufnahmen und Blümchen!!
    Und weißt du was mir noch gut gefällt? Das Muster von Euern Fliesen!! ;)

    Ganz liebe Grüße
    Nadja von filigarn

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden netten Kommentar von Dir. Vielen lieben Dank!