Dienstag, 4. Februar 2014

Schmusekatzen.

Jeden Dienstag zeige ich Euch hier Helden aus meinem (manchmal auch aus unserem) Alltag. Das sind Dinge, die mir den täglichen Trott versüßen, im Vorbeigehen ein Lächeln auf's Gesicht zaubern oder auch einfach nur wahnsinnig praktisch sind und mir so den Alltag erleichtern.


Es gibt einfach nichts Besseres an grauen, kalten Schmuddeltagen als unsere beiden völlig verschmusten Kater. Alltäglich heldenhaft wärmend und entspannend. Und wenn mal keiner von uns da ist, haben sie einander...


Mehr Alltagshelden sammelt immer dienstags Ninotschka auf "Konfettiregen" und mehr von unseren Katern könnt ihr euch gerne in meiner "Katzen sind so..."-Rubrik ansehen!




Kommentare:

  1. So einen Helden haben wir auch. Allerdings gehört er ursprünglich gar nicht zu uns. Er kommt von unseren Nachbarn und verbringt immer mehr Zeit bei uns ohne jemals von uns gefüttert oder auch nur mit einem Leckerli verwöhnt worden zu sein! Und ich möchte ihn nicht mehr missen :-)

    Herzliche Grüße vom Lebensknäuel

    AntwortenLöschen
  2. schnurrrr... ! irgendwann darf bei mir auch so ein held einziehen ;-)

    AntwortenLöschen
  3. oh, sind die süß. da möchte ich sofort auch wieder so einen schmusekater.
    liebste grüße
    andrea

    AntwortenLöschen
  4. Letzte Nacht habe ich noch um meine Katzen rumgelegen. Bloß nicht aufscheuchen... ach ja... es gibt wirklich nichts besseres. Liebst Ninja

    AntwortenLöschen
  5. Sind die goldig

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  6. Wie wahr! Ich habe selbst keine, bin aber oft dort wo auch Katzen sind! Ich könnt sie stundenlang beobachten und knuddeln!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden netten Kommentar von Dir. Vielen lieben Dank!