Sonntag, 2. November 2014

Bücher >> Kinderbuchliebe im November.

Den gesamten November über wird der Sonntag ganz im Zeichen des Kinderbuches stehen.
Damit kehre ich zurück zu den Anfängen. Zu meinen Bloganfängen. Als ich mit dem Bloggen begann, stellte ich jeden Donnerstag ein Kinderbuch aus unseren Regalen vor. Seit einem Jahr wurde es immer ruhiger um Besondere Bücher für Kinder. Da mir dieses Thema aber am Herzen liegt - grundsätzlich und durch unsere Kinder (4 und 7) immer wieder aus aktuellem Anlass - möchte ich diese Rubrik wieder aufleben lassen.

Bei Kinderbuchliebe soll es sich nicht allein um Kinder-(Bilder-)Bücher drehen, sondern ich werde hier auch schöne Bastelbücher vorstellen, die euch garantiert zum kreativen Tun mit Kindern (oder auch mal ohne...) anregen werden. Vielleicht ist auch mal der ein oder andere "Elternratgeber" dabei, aber eigentlich habe ich es damit nicht so.
Nun hoffe ich, dass euch meine Idee gefällt und wünsche euch an den kommenden Sonntagen viel Spaß beim Stöbern. Vielleicht ist ja auch ein Buch dabei, dass ihr gerne verschenken möchtet?! Weihnachten kommt schneller als man denkt...!

Heute habe ich ein Buch mitgebracht, das ich schon lange kenne und das unser Lütter zu seinem 4. Geburtstag geschenkt bekommen hat. Seitdem lesen wir es wieder und wieder:
Pelles neue Kleider von Elsa Beskow.


Es ist die Geschichte vom kleinen Pelle, der immer größer wird und folglich neue Kleider braucht. Nun läuft nicht die Mama los, sondern Pelle, selbst ist das Kind, macht sich mit der Wolle seines Schafes auf den Weg.


Die beiden Omas, der Maler, die Mutter und der Schneider helfen dem Jungen, ganz nach dem Motto "Eine Hand wäscht die andere" erwarten sie dafür aber auch etwas Hilfe von Pelle.


Zu guter Letzt kann sich Pelle über seinen neuen Anzug freuen. Und alle, die geholfen habe, freuen sich mit.

Diese Geschichte lässt das Kindergartenkind den Herstellungsprozess von Kleidung einfach nachvollziehen. Die einzelnen Handlungen sind der Erlebniswelt des Kindes angemessen, so dass sie sie gut verstehen und verinnerlichen können. Besonders mag ich an diesem Buch die wunderbaren Zeichnungen der Autorin, die es mit ihren Bildern schafft, dem Buch eine ganz besondere Stimmung zu verleihen.




Ich wünsche noch einen schönen Sonntag und euch allen einen guten Start in die neue Woche!



Kommentare:

  1. So ein wunderhübsches kleines Buch! Gefällt mir.. genau wie das Regal mit dem gerahmten Superhelden!! Voll niedich!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Buchvorstellung

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine schöne Idee, die Buchvorstellungen wieder zu beleben. Vielleicht stellst Du ja auch Bücher für die ganz Kleinen vor, das würde mir gut gefallen. Ich bin immer wieder auf der Suche nach neuem Lesestoff.

    LG verena

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden netten Kommentar von Dir. Vielen lieben Dank!