Samstag, 15. November 2014

Losgemacht >> Himmlisches Dänemark-Finale bei der Kaffeerunde.


Einen schönen "Guten Morgen" in die Kaffeerunde! Vor uns liegt ein Wochenende ohne Termine oder irgendwelche Vorhaben, denn die erste Woche nach den Herbstferien war für uns alle schon wieder so vollgepackt. Jedes "Wir könnten doch..." und "Ach, da ist auch was los..." wurde somit von mir erfolgreich weggeschoben, damit die Kinder und ich uns einfach treiben lassen können.


Mitgebracht habe ich euch heute mein Dänemark-Finale. Ach wenn die Tage in Nordjütland nun wirklich schon lange her sind, kann ich diese Bilder nicht einfach unter den Tisch fallen lassen.


Wir konnten während unserer 14 Ferienhaustage in Nordjütland viel Zeit am Strand verbringen. Oft bei Sonnenschein und manchmal auch bei Wind. Dann natürlich mit Drachen.
Diese Sandburg stammt übrigens nicht von uns, sie hat aber den Ehrgeiz unserer Kinder entfacht. Nachdem sie diese Burg gesehen hatten, wurde an unserem Strandplätzchen gebuddelt, was das Zeug hält. Nach und nach entstand dort, mit tatkräftiger Unterstützung vom Papa (Mama konnte lesen!), eine Dreizimmerwohnung, in der dann ordentlich Kuchen gebacken und Kaffee ausgeschenkt wurde.


Als ich diese Aufnahmen gemacht habe, war ich ganz alleine unterwegs.
Am Meer angelangt, war ich zuerst etwas enttäuscht, da es bewölkt war. Den gesamen Horizont entlang... Aber das Licht war so wunderschön, dass ich mich von den herrschenden Umständen schnell begeistern ließ, statt mich zu ärgern. Seht selbst... 

Ein Bild für Katja.
Einfach so am Strand entlangschlendern, den Gedanken freien Lauf lassen... das tat gut!



Wunderliche Wolkenwesen gab es auch zu sehen:


Der Pudel auf'm Surfbrett (oder auf'm Delfin?) und...


... ein Kranich (oder gar der Phönix?!) unterwegs.


Und dann war da schließlich noch...


... der Mond.



Und nochmal zur Blauen Stunde.

Wer noch mehr dänische Urlaubseindrücke in Bildern sehen möchte, der kann hier gerne ein wenig auf Reisen gehen:

> Unsere dänische Oase. Sommer 2014 in Nordjütland.
> In Dänemark gibt's auch Wald: Der "Gateway" bei Blokhus.
> Dänische Himmelsblicke mit Samstagskaffee.
> Ein Spaziergang durch Aalborg.
> Ein Spaziergang durch Lonstrup. Und eine arme Kirche.



Und nun heisst es:


Wir kommen bestimmt mal wieder! Aber für's nächste Jahr ist erstmal Frankreich geplant...


Und ein kleines Tschüss! sage ich nun auch hier.
Sehr spontan hat sich für mich eine neue und spannende berufliche Aufgabe ergeben, auf die ich mich sehr freue und für die ich, gerade in der Anfangsphase, auch zu Hause Zeit haben möchte, um mich einzuarbeiten. Und das wird eben die Zeit sein, die ich sonst für den Blog nutzen konnte.
Aber ganz weg geht ja doch nicht ;-) . Meine Novembersonntagsserie Kinderbuchliebe möchte ich auf jeden Fall fortführen und sonstige Zwischenmeldungen sind nicht ganz ausgeschlossen...!


Ich wünsche euch allen ein entspanntes, kuscheliges Novemberwochenende!
Mindestens so entspannt...



Kommentare:

  1. Der Mond über Dänemark ist ja zum Anheulen! Ansonsten werfe ich mich jetzt auch gleich mal inspiriert ganz gemütlich auf den Rücken. LG mila

    AntwortenLöschen
  2. Die Urlaubsbilder sind der Hammer. Die Farbenpracht am Himmel unglaublic

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, was für schöne Bilder!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  4. Nein, diese Bilder konntest du wirklich nicht einfach unter den Tisch kehren!
    Viel Freude bei deiner neuen Aufgabe!

    AntwortenLöschen
  5. Pink und gelb machen gute Laune. lg Regula

    AntwortenLöschen
  6. Was für Fotos, liebe Nicole! So ein erholsamer Ausflug am frühen Sonntag morgen, herrlich. Da möchte man gleich Koffer packen und in die Ferne reisen :-)
    Ganz liebe Grüße und Dir & Deinen Lieben einen rundum gemütlichen Sonntag,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. ganz tolle Bilder - Wahnsinn!
    Danke fürs zeigen!!

    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen
  8. Die Fotos sind sehr sehr schön und machen Fernweh! ;-) Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und schicke liebe Grüße, Kathrin*

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,
    "Das Meer ist mein Breitbandtherapeutikum" schrieb einmal meine Bloggerfreundin Tally.. mir geht es ebenso. So schöne Photos teilst Du mit uns. Für Deine neue berufliche Herausforderung wünsche ich Dir viel Kraft und eine große Portion Selbstvertrauen und Gelassenheit.
    Judika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden netten Kommentar von Dir. Vielen lieben Dank!