Sonntag, 16. November 2014

Bücher >> Kinderbuchliebe im November #3.

Mannometer. Schon wieder Sonntag. Die Zeit rast. (Und ich dachte noch, 'wöchentlich' ist ja gar kein Problem... ) Die letzte Woche hatte es aber auch wirklich in sich...!
So nun aber zum bereits dritten Teil meiner kleinen Novemberserie.
Heute habe ich ein Buch zum Innehalten oder besser zum Luftanhalten dabei.
Ich muss an dieser Stelle gestehen, dass ich Tiergeschichten sehr mag. Schon immer. Vielleicht liegt das daran, dass mein allererster Kinofilm Bambi war. Oder war's Dschungelbuch? Na ja, egal. In puncto Tiergeschichten gibt es bei mir ja eine Art Ranking und ganz oben stehen Filme über Tierfreundschaften. "Cap und Capper" lassen grüßen!


In diesem Buch ist Capper eine Schäferhündin namens Tinni und Cap ist in der Tat ein junger Fuchs der auf den Namen Sniffer getauft wird. Das Buch konnte nur so gedruckt werden, weil der kleine Sniffer dem zweibeinigen Begleiter Tinnis (und seinem Fotoapparat) sein Vertrauen schenken konnte. So ist es dem norwegischen Fotografen Torgeir Berge gelungen, die Geschichte eines Fuchswelpen, der seine Mutter verloren und nun die Hundedame Tinni als Ziehmutter auserkoren hat, in Bildern festzuhalten.


Die Autorin Berit Helberg hat die passenden, schönen Worte gefunden, um uns die Geschichte dieser ungewöhnlichen Freunde in Norwegen zu erzählen. Ihre Geschichte und ihre Abenteuer.




Die beiden Freunde sind übrigens auch bei Facebook und haben einen eigenen Song. Die Musik? Naja, Geschmackssache. Aber das Video ist super!

Wir werden dieses Buch unserer Tochter zum 8. Geburtstag kurz nach Weihnachten schenken und ich bin mir ziemlich sicher, dass sie es sehr, sehr mögen wird.


Tinni und Sniffer, Torgeir Berge und Berit Helberg, Unimedica Verlag.


Ich wünsche euch allen einen tollen Sonntag - vielleicht mit Freunden?
Wir machen es uns weiterhin einfach gemütlich - wie ich es prophezeit hatte...



Kommentare:

  1. Was für eine schöne und zu Herzen gehende Geschichte

    Liebste Grüße zu dir dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. Die Beiden kenne ich sogar :) Die Story ist supersüß ♥

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für diesen zuckersüßen Buchtipp! Ich denke es wird ungewünscht zusätzlich unter'm Weihnachtsbaum liegen!! Hund und Fuchs - in Freundschaft vereint!! Suuuppper herzig!!
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden netten Kommentar von Dir. Vielen lieben Dank!