Freitag, 22. Februar 2013

Der positive Wochenrückblick

Als ich das Thema für den heutigen Frage-Foto-Freitag, "5 Dinge, für die ich diese Woche liebe", gelesen habe, dachte ich ganz spontan: Naja, fünf herausragende Ereignisse sind aber eine ganze Menge. Nach kurzem Überlegen fielen mir dann aber ganz schnell einige Dinge ein, die meine letzte Woche zu einer schönen Woche gemacht haben.

1. Wochenende in Hamburg

Sich Treiben lassen, viele Eindrücke, gute Gespräche. 
Mehr Fotos von meinem Spaziergang duch die Hamburger Hafencity könnt Ihr Euch hier ansehen.


2. Schwimmkurs für die Große

Endlich haben wir unsere Tochter zu dem lang ersehnten Schwimmkurs angemeldet. Sie brennt schon seit Monaten darauf und nun passt es einfach perfekt: die Freundin ist dabei und die Fahrerei wird geteilt.


3. Ein Bad in der Wanne

Eigentlich  nicht wirklich aufregend oder besonders. Für mich aber schon. So oft kommen mir andere Sachen dazwischen, weil sie wichtiger sind (oder von mir für wichtiger erachtet werden...) oder ich abends einfach zu müde bin. Aber diese Woche hat es geklappt!


4. Freundschaftspflege

Seit Anfang Dezember waren eine liebe Freundin und ich auf der Suche nach einem Termin. Und letzte Woche haben wir uns nun endlich getroffen! Erst Cappuccino, dann indisch Essen und die ganze Zeit über Quatschen. Wat schön!


5. URLAUB!!!

Das Beste zum Schluss: Wir haben unseren Familiensommerurlaub gebucht. Inkl. dreimonatiger Vorfreude. Ich freu mich so!


Noch mehr Dinge, für die die letzte Woche geliebt wurde, könnt Ihr bei Steffi und Mr. Linky bestaunen.

Einen schönes Wochenende wünscht Nicole!

Kommentare:

  1. Ui das sind aber 5 schöne Dinge. Ich fiebere auch schon meinem Jahresurlaub entgegen, es ist zwar erst im November soweit, aber dafür wird es sicher bombastisch! --> 3 Wochen Thailand!

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ersten Bild ist wuuuunderschön && die Urlaubsbilder machen ja sooo Lust auf Sommer und Rauskommen *träum*

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden netten Kommentar von Dir. Vielen lieben Dank!