Donnerstag, 2. Mai 2013

Besondere Bücher für Kinder

Da meine Kinder Bücher lieben, möchte ich Euch hier jeden ersten Donnerstag im Monat Bücher vorstellen, die in unseren Regalen stehen und entweder von mindestens einem meiner Kinder oder von uns allen immer wieder besonders gern gelesen oder angeschaut werden.
Der Autor des Buches, das ich Euch heute zeige möchte, ist sicherlich den meisten unter Euch bekannt, hat er doch einen der wohl bekanntesten Kinderklassiker nämlich die "Raupe Nimmersatt" geschrieben: Eric Carle. Ich kann mich noch genau daran erinnern, dass dieses Buch im Kindergarten immer wieder vorgelesen werden musste und sicherlich nicht nur von mir heiß und innig geliebt wurde.
Selbstverständlich steht daher auch bei uns die Geschichte von der bauchschmerzgeplagten Raupe im Bücherregal und da ich den Stil seiner Bücher sehr schätze, konnte ich auch bei diesem Buch nicht widerstehen:


Es ist kein Geheimnis, dass Kinder Spaß an Bewegung haben und wenn dann auch noch Tiere zum Mitturnen bzw. Nachahmen auffordern, gibt es kein Halten mehr!


Der kurze und einfache Text und die insgesamt 12 typischen Tierbewegungen, zu denen Seehund, Büffel, Krokodil und Co. animieren, sind für Kinder ab ca. 2 Jahren gut verständlich und der ganze Körper wird von Kopf bis Fuß "durchgearbeitet". Letztendlich geht es natürlich nicht darum, die Bewegungen genau nachzuahmen, sondern um den Spaß an der Bewegung!
Das Buch, das meine Tochter vor 5 Jahren zum Nikolaus geschenkt bekommen hat, nehme ich übrigens besonders gerne zur Hand, wenn meine Beiden sich abends vor'm eigentlichen Ins-Bett-geh-Ritual nochmal ein wenig austoben sollen. Und ebenfalls sehr gerne wird es von ihnen noch ein wenig verlängert, wo es doch noch so viele andere tolle Tiere gibt...
So ist auch dieses Buch von Herrn Carle ein richtiges Mit-mach-Buch, auf seine wunderbare und einfache Weise echt "interaktiv" und, auch für Bewegungsspiele mit Kindergruppen, wirklich empfehlenswert!

Viel Spaß beim bewegenden Lesen wünscht Nicole!

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    die Raupe Nimmersatt, oh ja ich glaube ich habe sie unseren 4 Söhnen insgesamt 1.000 Mal vorlesen, geliebt haben sie von Eric Carle auch "Wo mag nur meine Katze sein"...
    Dein vorgestelltes Buch kannte ich nicht, das hätte unseren Jungs bestimmt gefallen. Heute sind unsere Söhne 27, 22, 17 und 11 Jahre alt, da lesen sie andere Sachen und bewegen sich anders ;-).
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch kenne ich. Ich habe auch viele Bilderbücher. Da würde ich doch gerne mitmachen und auch mal ein Bilderbuch vorstellen. Vielleicht könnte ich das auch am ersten Donnerstag im Monat tun.
    Ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden netten Kommentar von Dir. Vielen lieben Dank!