Dienstag, 7. Mai 2013

Mein Held des (Garten-) Alltags

Jeden Dienstag zeige ich Euch hier Helden aus meinem (manchmal auch aus unserem) Alltag. Das sind Dinge, die mir den täglichen Trott versüßen, im Vorbeigehen ein Lächeln auf's Gesicht zaubern oder auch einfach nur wahnsinnig praktisch sind und mir so den Alltag erleichtern.

Dieses handliche Gartengerät, das mir meine Oma vermacht hat und schon viele, viele Jahre alt ist, erleichtert mir die Beetpflege ungemein. Gerade im Frühjahr, wenn überall kleine Pflänzchen sprießen, die pfleglich behandelt werden möchten...

Weitere Helden könnt Ihr wie immer dienstags bei Roboti liebt... bewundern!

Viel Spaß dabei wünscht Euch Nicole!

Kommentare:

  1. Das ist ja ein ulkiges Ding. Die Farbe ist schon mal sehr schön. Aber ob es wirklich so praktisch ist kann ich natürlich nicht beurteilen ;o) LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    Deinen Spatenrechen könnte ich auch gut gebrauchen.
    Und wenn es der von der Oma ist, sehr schön, da schafft sie immer mit.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  3. Dein Held ist ja ein richtiges "Schätzchen" und erinnert mich an einen uralten Handrasenmäher, der noch in unserem Gartenhäuschen stehen müsste :-)
    Liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Das Teil ist ein Unikat!! WEnn man nicht soooo viel im Garten graben und harken muss, sicherlich sehr praktisch!

    Liebe Grüße

    Julika

    AntwortenLöschen
  5. Wie praktisch - Rechen und Schaufel in einem!

    AntwortenLöschen
  6. Sehr praktisch, dein altes Gartengerät. Wunderbar, dass es schon so viele Jahre treue Dienste leistet.

    AntwortenLöschen
  7. tolles Ding! Und ich krieg gleich ein schlechtes Gewissen, weil ich fast noch nix im Garten gemacht habe....
    Liebe grüße barbara

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein praktisches Gartengerät und es erinnert immer an die Oma.

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden netten Kommentar von Dir. Vielen lieben Dank!