Sonntag, 14. Juli 2013

Freiluft-Genüsse.

Unser Buchfink, der sich immer in der gleichen Gartenecke aufhält und permanent singt. Naja, bei der Tonfolge würde "schimpft" besser passen... 

Die Seerose, die meine Tochter aus Opas Teich pflückte - bevor sie in den selbigen fiel...

Der Badesee in unserer Nähe, in dem ich endlich gemeinsam mit meiner Tochter gebadet habe.


Weitere Sonntagsfreuden findet ihr bei "Kreativberg"!
Viel Spaß beim Mitfreuen und einen schönen Wochenendausklang wünsch' ich euch!

Kommentare:

  1. Um den Buchfinken beneide ich dich! Der kann doch auch wunderbar singen...Leider gibt es hier keine mehr, seit die ganz hohen Bäume im Carré gefällt worden sind. Die braucht er aber für seine Nester...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Ich beobachte gerne die Vögel im Garten. Momentan besuchen uns immer wieder Meisen. Ich hoffe, deiner Tochter hat der kleine Badeunfall nicht geschadet.
    Einen sonnigen Sonntag wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, nein, unserer Tochter geht's gut! Das Schlimmste war der Schreck (und das kalte Wasser). Fünf Minuten später hat sie schon wieder gelacht. Schlimmer war es für den Opa, der den lockeren Stein sofort wieder befestigen musste hat - während seiner Geburtstagsfeier...

      Löschen
  3. Ist das schön! Ich habe noch nie eine Seerose so detailliert gesehen, wunderschön!

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,

    deine Fotos sehen nach richtigen Sonntagsfreuden und noch viel mehr nach wunderbaren Ferientagen aus. Zwitschernde Vögel, Sonnenschein, blühende Seerosen und ein Nachmittag am Wasser - super!

    Liebe Grüße zum Wochenstart,

    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden netten Kommentar von Dir. Vielen lieben Dank!