Freitag, 8. November 2013

Die Mispelentdeckung.

Ach ja. Seit wir hier wohnen, gehe ich regelmäßig an einem Baum mit Früchten vorbei, die niemand, den ich fragte, kannte. Und der Bloggerwelt sei Dank, weiß ich nun, dass es Mispeln sind. Vielen Dank, Dania!
Da man Mispeln allerdings erst nach dem ersten Frost ernten kann, mussten vorher schon mal zwei Zweige in die Vase. Wo sie sich ganz gut machen, finde ich...




Nachdem ich mich gerade heut Morgen über ein "Dekoloch" Weihnachten zu früh, auf Herbst eigentlich keinen Bock mehr beschwert hatte, habe ich mich dann doch noch mal zum Herbst hinreißen lassen. Er ist ja aber auch so schön dieses Jahr!


Auch draußen, auf unserem kleinen, geschützten Plätzchen am Haus, noch mal schnell ein paar Halme in die Kanne gesteckt - feddisch!



Und weil ich nun doch noch so fleißig war, habe ich auch gleich ein Bild für den Friday-Flowerday!
Lust auf viele schöne Blumen? Dann klickt mal rüber zum "Holunderblütchen"!




Kommentare:

  1. Dekoloch! *grins* Ich freue mich zwar auf Weihnachtsdeko, habe aber noch keine Ahnung, was. In der Zwischenzeit genieße ich den Herbst und mache einen großen Bogen um Tannenzapfen und Konsorten. Deine Herbstdeko gefällt mir jedenfalls sehr und schön fotografiert hast du sie auch. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole!
    Ich kannte bis jetzt eben auch keine Mispeln. Sie sind sehr dekorativ, wie ich finde, und du hast sie wunderbar in Szene gesetzt. Deine Fotos sind toll.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. *Dekoloch* grins. Also ich bin gerade erst im Herbst angekommen und mich irritiert das ganze Weihnachtszeug in den Läden total.
    Die Mispeln find ich sehr schön. Machen sich gut als Solisten.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  4. Wir haben auch Mispeln im Garten...der Strauch ist aber noch klein...Schöner Zweig! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. ...der Mipelzweig passt farblich perfekt zu Bild und Kerzen...schön gemacht,

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön es bei dir aussieht... Bei uns regnet es leider nur.

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  7. Macht sich wunderbar bei dir. Ehrlich gesagt, ich hätte es auch nicht gewusst. Wie gut, daß man nie auslernt :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Der Mispelzweig sieht toll aus in der schlanken Vase, liebe Nicole !!!
    Ja Mispeln haben einen ganz besonderen Reiz...ich mag sie sehr :-)
    Viele herzliche Grüsse und einen schönen Sonntag, helga

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden netten Kommentar von Dir. Vielen lieben Dank!