Mittwoch, 27. November 2013

Hausrunde: Hereinspaziert in unsere Küche!

Da ich eigentlich gar nicht weiß, warum ich so zögere, habe ich die Fotos doch schon lange im Kasten, nehme ich euch heute endlich mit: Wir drehen eine Runde durch unser Haus und starten mit dem Herzstück, der Küche. Das wäre sogar tatsächlich so möglich, weil unsere Küchentür auch eine Eingangstür ist. Da war bei der ersten Besichtigung Schnappatmung angesagt - eine Küche zum Garten hatte ich noch nie!

Die nicht gerade dezente Wandfarbe hat schon hier und da für Aufsehen gesorgt, doch die meisten, die unsere Küche betreten, sind positiv überrascht, obwohl sie selber niemals Pink an ihre Wände lassen würden. Wir haben diese frische Farbe zumindest niemals bereut! Der Rest ist dafür aber hauptsächlich weiß, so zum Ausgleich... Die Schränke sind aus verschiedenen Küchen zusammengebastelt, weiß lackiert und mit lauter bunten okay, doch wieder Farbe ;-) Knäufen versehen.
Der Tisch dürfte ruhig etwas größer, am Allerliebsten quadratisch sein, aber das passende Modell hat unseren Weg noch nicht gekreuzt...



Hier seht ihr diesen tollen roten Schüsselkorb, auf den ich jedes Mal aufgeregt zulief, wenn ich ihn erblickte, um dann abzubremsen und abzuwinken. Zu teuer... Brauch ich nicht wirklich... Der Mann ist auch nicht grad begeistert... Und dann war ich mit der lieben Viola beim Schweden übrigens an jenem heißen Sommertag ein idealer, klimatisierter Ort! Schon mal so als Tipp - für den nächsten Sommer! ihres Vertrauens. Ich erzählte ihr natürlich die tragische Geschichte, sie überzeugte mich schnell von der Notwendigkeit dieses Kaufs, ich sprintete zu dem Objekt der Begierde -  und da ist es auch noch um die Hälfte reduziert!
Darauf gab's erstmal ein Stück Mandeltorte!

Hier seht ihr links im Bild einen zur Tafel umgerüsteten Spiegel, der um ein Haar unsere Katzen erschlagen hätte, als er von der Wand kippte... In den beklebten Blechdosen an der Seite wartet die Kreide auf ihren nächsten Einsatz. Aktuell wird sie immer wieder von meiner Tochter benutzt: "Ich will einen Hasen."
Rechts ist unser Pinnwand-Kühlschrank zu sehen und links daneben noch ein Stück eines selbstgezimmerten Regals Es müssen alle Nischen und Winkel genutzt werden! , das gleichzeitig die zugestellte Tür "verdeckt". Hier könnt ihr euch übrigens die andere Seite der Tür und noch einen Regaleigenbau ansehen!
Zum Abschluss nun noch zwei kleine, aber feine Highlights!

Da stand im Baumarkt doch tatsächlich auf einmal dieses Pflänzchen damals noch viel kleiner!  vor mir. Ab in die Küche mit ihr, ist sie doch tatsächlich rosa geädert. Passt!

Und dann ist da noch dieses kleine Schmuckstück.
Mit diesem Herd hat schon meine Mutter gespielt und mit einem Teelicht kann man ihn sogar richtig anheizen! Unsere Tochter ging noch sehr pfleglich mit ihm und den dazugehörigen Töpfen um, unser Sohn nicht... Somit musste ich den Herd retten und zum reinen Dekoobjekt erklären. Passt!

Ich hoffe, das erste Stück unserer Runde hat euch gefallen ???, denn demnächst geht es dann mit unserem Wohnzimmer oder dem Flur oder einem Kinderzimmer oder... weiter! 

Ich wünsche euch noch eine fabulöse Restwoche und genießt euer Heim!



Edit
Ein Update unserer Küche könnt ihr hier sehen! Da hat sich ganz schön was getan!

Kommentare:

  1. Schön, dein Rundgang durch die Küche...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällts bei dir :-)

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr gemütlich eure Küche und mit den vielen bunten Farbtupfern ein richtiger Gute-Laune-Macher!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Toll, so herrlich bunt! Da hat man gute Laune, wenn man in dem Raum leben darf :)
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für die Einblicke! Gemütlich schaut es bei Euch aus und die verschiedenen bunten Knäufe finde ich richtig klasse. Eine tolle Idee.

    Herzliche Grüße vom Lebensknäuel

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die Einladung :-D! Eine Küche zum Wohlfühlen!
    Ganz herzliche Grüße!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Ein toller erster Einblick, ich würde gerne noch mehr sehen! ;) LG Rebekka

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden netten Kommentar von Dir. Vielen lieben Dank!