Dienstag, 10. Juni 2014

Verschlungene Katerhelden. Oder: Es kann nur einen geben!



Ich frage mich schon seit Längerem, wie einige Katzenfrauchen es hinkriegen, dass deren Vierbeiner auf ihren Fotos so wunderbar dekorativ dasitzen oder vorbeischlendern wie z.B. bei Tatjana. Unsere Kater fotogen abzulichten ist schwieriger als Fliegen zu fotografieren. Pennen jedoch können die beiden "1a" und manchmal tun sie das wenigstens in ziemlich ungewöhnlichen Posen...


Und weil die beiden so herrlich verschmust sind und gern auch mal miteinander kuscheln, wenn kein anderer da ist oder es nur einen wirklich gemütlichen Platz im Haus gibt, küre ich sie zu meinen Alltagshelden und schicke sie zu Ninotschka.


Kommt gut in diese schön kurze Arbeitswoche!



Helden des Alltags sind Dinge, Menschen oder auch Tiere, die mir den täglichen Trott versüßen, im Vorbeigehen ein Lächeln auf's Gesicht zaubern oder auch einfach nur wahnsinnig praktisch sind und mir so den Alltag erleichtern.

Kommentare:

  1. Hey!
    Ohhhhhh wie süß ☺
    Die beiden müssen sich ja wunderbar verstehen ! Tolle Aufnahmen !
    Liebe Grüße
    Ulli

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich! Wäre hier leider undenkbar...bei unseren beiden Damen...die machen eher einen Bogen um sich als dass sie miteinander kuscheln würden...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden netten Kommentar von Dir. Vielen lieben Dank!