Samstag, 17. Januar 2015

Friday-Flowerday >> Anders als geplant oder einfach nur: Geschafft!

Ach, mal wieder kommt es anders, als ich es erdachte...
Heute Morgen wollte ich einen Post verfassen, der etwas ausführlicher werden sollte als dieser hier nun werden wird. Meine Mandelentzündung war endlich auf dem Rückzug, seit Ewigkeiten habe ich mal wieder meine Kamera in die Hand genommen und einen kleinen Spaziergang gemacht - im Sonnenschein!


Aaaber... Mein Computer hat meine Speicherkarte einfach nicht erkannt. Keine Chance. Rein, raus, wackel hier, wackel da...  Nischt.
Und jetzt grad, auf dem Weg ins Bett, nochmal schnell den USB-Stecker geschnappt und ... alles funktioniert und tut so, als wenn's gar nicht anders könnte...

Für Helgas Friday-Flowerday.
Und so seht ihr also doch noch die ersten Tulpen des Jahres in unserem Haus. Von meinem Mann mitgebracht - schwupp! - in irgendeine Vase gesteckt und auf den Tisch gestellt und das alles, als ich armes krankes Huhn auf Sofa lag und nichts Anderes konnte als schlafen.


Kein besonderes Arrangement, aber hatte ich die Augen doch mal auf, habe ich mich wie Bolle über diese Farbtupfer gefreut. Das könnt ihr mir glauben!

Zum Abschluss nur noch schnell ein Beweisfoto dafür, dass hier in der zwischenzeitigen Ruhephase ganz schön was passiert ist: Wir haben es geschafft! Wir haben endlich Lampen über dem Esstisch!! Hat ja auch nur fünf Jahre gedauert...



Nun bin ich gespannt, wie die Dreiecksbeziehung Computer, Speicherkarte und ich morgen weitergeht, denn eigentlich sollte es hier um Mehr gehen...
Mal abwarten!






Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Nicole!
    Bei uns steht auch seit gestern ein Strauß Tulpen auf dem Tisch. Die Farben heben die Laune in dem ganzen trüben Wettergrau da vor der Tür. Zumindest ist es bei uns seit Wochen duster und reichlich nass.
    Ich hoffe, Dir geht es mittlerweile wieder etwas besser. In jedem Fall drücke ich Dir die Daumen, das die Entzündung sich schnell vom Acker macht und Du wieder wohlauf bist. Ganz lieben Dank auch für Deine Glückwünsche über die ich mich sehr gefreut habe!
    Ein Schwung an Gute Besserungs-Genesungswünschen in Deine Richtung sowie ein entspanntes, gemütliches Wochenende,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir stehen auch Tulpen auf dem Tisch.. und was brauchen schon Tulpen für ein Arrangement..ppfff.. die machen doch eh was sie wollen.. grins!! Das macht sie doch gerade so sympatisch.. kicher!! Eure Lampen sind klasse.. (ich glaube, wir haben den gleichen Tisch!) Dir gute Besserung! Tschöökes, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Wir wohnen inzwischen seit 10 Jahren in unserem Haus, das Wohnzimmer ist noch lampenlos - ich bin schon vor Jahren aus der Diskussion ausgestiegen.. denn nichts aber auch nichts gefällt meinem Mann.
    wünsche Dir gute Besserung,
    Judika

    AntwortenLöschen
  4. Bei dir hat der Frühling Einzug gehalten, wie schön

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hach schön, da hat sich das Warten doch gelohnt. Die Lampen sind toll und der Schrank macht sich da auch klasse. Ich darf ja leider unseren ach so antiken Schrank nicht streichen. ;-) Ich wünsch Dir weiter gute Besserung, liebe Grüße, Viola

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden netten Kommentar von Dir. Vielen lieben Dank!