Sonntag, 15. März 2015

Leckergemacht>> Sesam-Dinkel-Brötchen. Perfekt für's Sonntagsfrühstück.

Gestern waren sie schon auf Instagram zu sehen und heute habe ich für euch endlich das Rezept für wirklich einfache und oberleckere Sesam-Dinkel-Brötchen dabei. Wir haben sie bei unserem gestrigen späten Frühstück genüsslich verspeist und nicht nur unsere Kinder waren total begeistert. Vielleicht habt ihr ja nächstes Wochenende Lust auf was besonders Leckeres. Die Zutaten sind eigentlich auch alle vorhanden, zumindest, wenn man ab und zu, so wie ich, gerne mal was zu Backendes in den Ofen schiebt.


Der gegangene Teig.

 Nochmal ordentlich kneten und irgendwie zu Brötchen formen.

Die mit Wasser bepinselten Teiglinge habe ich lieber in ein Sesamhäufchen getaucht - da bleibt mehr dran!


Ich sag' euch: Das lohnt sich!


Momentan backt gerade ein Blaubeer-Käse-Streuselkuchen munter vor sich hin... 
Ich bin gespannt!




Kommentare:

  1. Frische Brötchen zum Frühstück sind immer klasse.
    Lecker sehen deine aus.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  2. Könntest Du mit bitte ein Brötchen herüberreichen.. mmmhh!!? Schaut das lecker aus!! Danke fürs Rezept. Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden netten Kommentar von Dir. Vielen lieben Dank!