Sonntag, 22. März 2015

Leckergemacht>> Mit ohne megaleckeren supersaftigen Schokokuchen.

Ging es hier in der letzten Sonntagsbäckerei noch einigermaßen gesund zu, so bringe ich euch dieses Mal einen Kastenkuchen mit, bei dem der Mehrwert den Nährwert einfach genussvoll in die Tasche steckt. Er ist einfach in der Zubereitung und da statt viel Mehl viel Mandel im Teig steckt, ist er auch noch unglaublich saftig.


Und nun stellt euch mal vor, ihr backt diesen Kuchen zum ersten Mal, freut euch über den Anblick der geschmolzenen Schokolade und der geschmeidigen Mandel-Schokomasse. Und dieser Duft! Der Duft von warmer Schoki, der sich erst in der Küche und dann im ganzen Haus ausbreitet, macht wohlig-gute Laune und lockt große und kleine Familienmitglieder herbei. Doch dann der Schock: der Kuchen war nicht für uns, sondern für den Flohmarkt vom Kindergarten des Lütten. Lediglich die Randstücke habe ich stibitzt und gerecht aufgeteilt. Blöderweise waren wir dadurch erst so richtig angefixt und haben es nur mit vereinter Kraft geschafft, den Kuchen zum Kindergarten zu bringen. Als wir vom Flohmarkt wieder nach Hause wollten, erinnerte unser Lütter uns allerdings sogleich daran, dass wir doch den Kuchen wieder mitnehmen müssen... Oh Gott, er hat jetzt bestimmt ein Schokokuchen-Trauma...
Also: Bevor ihr nun den Rührlöffel schwingt, geht sicher, dass dieser Kuchen für euch bestimmt ist, ansonsten birgt er einige Risiken und Nebenwirkungen in sich, bei denen euch kein Arzt oder Apotheker helfen kann!



So. Und nun freue ich mich, dass nach dem gestrigen Dauerregentag die Sonne heute wieder so schön vom blauen Himmel strahlt, werde später bestimmt noch ein wenig im Garten zupfen, schneiden und graben und wünsche euch allen einen gemütlichen, entspannten Sonntag!



Kommentare:

  1. Lecker. Schokokuchen geht doch einfach immer!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Da ist sie ja mal wieder, die schöne rosa Wand...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Der sieht ganz wunderbar aus, den könnten wir hier heute gebrauchen ;) Frohe Ostern und liebe Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen
  4. Sieht sehr lecker aus. Wieviele Mandeln braucht man denn?
    Liebe Grüße Lisa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden netten Kommentar von Dir. Vielen lieben Dank!